Denkschablone

Austausch über aktuelle Themen der Sozial-, Geistes- und Kulturwissenschaften

Literatur zu “Frauen in Revolutionen”

| Leave a comment

Denise Z. David­son: France after Rev­o­lu­tion. Urban Life, Gen­der, and the New Social Order. Cam­bridge u.a.: Har­vard Uni­ver­sity Press 2007.

Gene­viève Fraisse: Geschlecht und Mod­erne. Archäo­lo­gie der Gle­ich­berech­ti­gung. Frank­furt: 1995.

Ute GrauFrauen in der Revo­lu­tion. Lan­des­zen­trale für poli­ti­sche Bil­dung Baden-Württemberg.

Johanna Ludwig/ Ilse Nagelschmidt/ Susanne Schötz (Hrsg.): Frauen in der bürg­er­lichen Rev­o­lu­tion von 1848/49. Bun­desmin­is­terium für Fam­i­lie, Senioren, Frauen und Jugend 1998.

Diet­mut Majer: Frauen — Rev­o­lu­tio­nen — Recht. Die grossen Europäis­chen Rev­o­lu­tio­nen in Frankre­ich, Deutsch­land und Öster­re­ich 1789 bis 1918 und die Rechtsstel­lung der Frauen. Unter Ein­bezug von Eng­land, Rus­s­land, der USA und der Schweiz. Baden-Baden: Nomos Ver­lag 2008. - Siehe auch den Post “Und nach der Rev­o­lu­tion? Die Auswirkun­gen des Engage­ments von Frauen auf die postrev­o­lu­tionäre Geschlechterordnung.”

Esther Saoub: Frauen in der liby­schen Revo­lu­tion. Dop­pelte Befreiung. tagesschau.de, Stand, 14.04.2011,

Nicola Spakowski: “Mit Mut an die Front.” Die Mil­itärische Beteili­gung von Frauen in der kom­mu­nis­tis­chen Rev­o­lu­tion Chi­nas (1925–1949). Köln u.a.: Böh­lau Ver­lag 2009. - Siehe auch den Post “Und nach der Rev­o­lu­tion? Die Auswirkun­gen des Engage­ments von Frauen auf die postrev­o­lu­tionäre Geschlechterordnung.”

Hinterlasse eine Antwort

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Du kannst folgende HTML-Tags benutzen: <a href="" title=""> <abbr title=""> <acronym title=""> <b> <blockquote cite=""> <cite> <code> <del datetime=""> <em> <i> <q cite=""> <strike> <strong>